Zurück

Feuerwehrmagazin, Bolligen

Teilsanierung und Neubau des Feuerwehrmagazin in Bolligen

Aussenansicht

Lüftungsanlage

Nasszellenbereich

Garderobe Mannschaft

Das Magazin besteht aus einer ebenerdigen Fahrzeughalle, einer Logistikhalle und Garderobenanlagen, im Obergeschoss aus Büro- und Theorieräumen sowie sanitären Anlagen. Das Untergeschoss mit bestehenden Tankräumen wird zu Lagerräumen, Atemschutzwerkstatt und Technikräumen umgenutzt.

Auftraggeber
Brügger Architekten Thun

Architekt / Referenz
Brügger Architekten Thun / Michel Cherbuin +41 33 655 30 80

Bauherr
Einwohnergemeinde Bolligen

Projektstandort
Flugbrunnenstrasse 12A, Bolligen 

Leistungen

Fachplanung
HLKS Phase 4.31 – 4.53


Fachplanung
E und GA Phase 4.31 – 4.53


Fachkoordination
Phase 4.31 – 4.33


Planungszeit
2017 – 2018


Realisierungszeit
2019 – 2020


Baukosten BKP 24 und 25
0.5 MIO CHF


Haben Sie Fragen zum Projekt?

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung – wir wollen Sie mit unser Planungsleistung begeistern.

Kontaktieren sie uns

Patrick Hirschi
Telefon 058 502 73 77
Kontakt per Mail

Share Site