Die Ingenieure für
intelligente Gebäudetechnik

EPRO Engineering

Wir sind spezialisiert auf die Planung von intelligenten Lösungen für die gesamte Gebäudetechnik. Heizung, Lüftung, Klima, Kälte, Sanitär, Elektro, Gebäudeautomation und Bauklimatik – wir integrieren alle Bereiche zu einem integralen Ganzen. Dabei stützen langjährige Erfahrung und stetige Weiterbildungen unsere Kompetenzen.

Projekte

Neubau Scott Sports SA, Givisiez

Die Bauherrschaft «Scott Sport SA» hat auf ihrem Grundstück in Givisiez (FR) ihren vorhandenen Hauptsitz mit einem Neubau erweitert. Das neue Headquarter ist mit max. 600 Büroarbeitsplätzen mit flexibler Raumeinteilung im Rahmen der sich verändernden Bedürfnisse des Nutzers ausgelegt worden. Dazu wurde für eine bedarfsgerechte Automatisierung des Gebäudes, ein Gebäudeleitsystem auf Basis eine Cloud, eingesetzt. […]

Mehr erfahren

Trinova Park, Pratteln

Mit der Entwicklung des Projekts Trinova auf dem Chuenimattareal in Pratteln entsteht ein neuer Standort für innovative Forscher, Entwickler und Jungunternehmer.   Das Chuenimatt-Areal liegt in der Industriezone von Pratteln, unweit des Bahnhofs inmitten eines heterogenen Bebauungsdurcheinanders. Künftig soll es sich zu einem fruchtbaren Biotop für innovative Unternehmen entwickeln. Als Eckgrundstück liegt es von weitem gut sichtbar an einem […]

Mehr erfahren

Verwaltungszentrum Guisanplatz, Bern

Auf dem ehemaligen Zeughausareal in Bern entsteht das neue Bundesverwaltungszentrum Guisanplatz. Das Projekt besteht aus mehreren Neubauten, sowie auch Umbauten bestehender Gebäudestrukturen. Nach Abschluss des Projektes bietet das Verwaltungszentrum Platz für rund 4‘700 Arbeitsplätze. Im Kontext dieses Neubaus wurden für die Aufrechterhaltung und neuer Funktion der Bestandesbauten eine eigene Trafostation auf dem Areal errichtet und […]

Mehr erfahren

Plateau de Berne, Ostermundigen

In Ostermundigen entsteht eine Wohnüberbauung mit 22 beeindruckenden, im MINERGIE®-Standard gebauten Terrassenwohnungen. Die Überbauung ist ruhig gelegen, integriert in ein Quartier an erhöhter Lage. Durch die erhöhte Lage wird die Architektur gefordert und es entsteht ein Gebäude in Form eines Würfels. Die 22 Eigentumswohnungen, angeordnet auf sieben nicht einsehbaren Plateaus, bieten Wohnraum mit hohem Standard […]

Mehr erfahren
Share Site